Skip to main content

Das sind wir

Wir, das sind: unsere kleinsten Turner, die fast Erwachsenen mit den Erwachsenen und nicht zu vergessen unsere Altersturner vom USV Potsdam.

Komm zu uns

Wer Lust am Turnen hat, kommt vorbei und macht mit. In einer lockeren Trainingsatmosphäre kann jeder für sich oder in einer Gruppe trainieren.

Trainingszeiten

Da ist für alle was dabei: schau dir unsere entspannten Traininsgzeiten in den verschiedenen Hallen in Potsdam für alle Altersklassen an.

Wir begrüßen die Besucher unserer Homepage.

Diese Sportart hat eine große Tradition in Potsdam. In früheren Jahren wurden hier viele international erfolgreiche Gerätturner ausgebildet.

Die neue Turnhalle am Luftschiffhafen bietet beste Voraussetzungen für die Sportlehrerausbildung der Universität Potsdam. Turnerinnen und Turner, erwachsenen Frauen und Männer des USV Potsdam haben in dieser Turnhalle beste Möglichkeiten, die Sportart Gerätturnen zu betreiben. Es sind Breitensportler ohne Leistungsauftrag, die aber auch auf Landes- und Bundesebene am Wettkampfbetrieb in den Erwachsenen- und Altersklassen teilnehmen.

Wer Lust und Laune hat, ein wenig Fertigkeiten mitbringt und sich in die Turngemeinschaft einbringen will, ist herzlich willkommen.

 

 

 

Landesmeisterschaft Einzel Judend Erwachsene

Erfolgreiche Landesmeisterschaft der Erwachsenen im Gerätturnen

Am 28. April 2024 fand die Landesmeisterschaft für die Jugend und Erwachsenen in der Dreifelderhalle Am Wiesenweg in Brandenburg/ Havel statt. Der USV war mit einem Mann und

6 Frauen am Start. Unser einziger Vertreter Matthias Krah wurde trotz kleiner Fehler in der LK 3 Landesmeister.

Die Frauen standen ihm im 2. Durchgang nicht nach. So belegte Franziska Kirsten in der zweithöchsten Leistungsklasse, der LK 2, einen hervorragenden 2. Platz. Die gleiche Platzierung erzielte Shari-Lee Hintze in der LK 3.

Die anderen Turnerinnen gaben ebenfalls ihr Bestes und erreichten in den neuen Wettkampfanzügen (vielen Dank an den USV) folgende Plätze:

LK 3 – 8. Platz Tina Kopinski

12. Platz Mette Oevermann

14. Platz Lara Tischer

LK 4 –11. Platz Lina Röger

 

Allen Teilnehmern sagen wir herzlichen Glückwunsch für die gezeigten Leistungen und den Kampfrichtern und Kampfrichterinnen vielen Dank für ihren Einsatz!

Turnen der reifen Jahresringe in Spremberg

Der SG Spremberg hat nach einer längeren Pause in diesem Jahr wieder an seine Tradition angeknüpft 
und junggebliebene Turnerinnen und Turner zum 
XXV. Turnen der Reifen Jahresringe am 9. März nach Spremberg eingeladen. 
Ca. 40 Turnerinnen und Turner gingen an den Start, darunter Jugendliche und Vertreter aller Altersgruppen. 
Die älteste Turnerin startete in der Altersgruppe ü85. 
Von den fünf gemeldeten USV-Turnern fielen leider zwei verletzungsbedingt aus und kurieren sich gegenwärtig, um bald wieder aktiv dabei zu sein.
Zwei Turnerinnen und eine Kampfrichterin vertraten den USV und absolvierten ihre Übungen erfolgreich
und unfallfrei in der vom SG Spremberg gewohnten gut organisierten, angenehmen fast familiären Wettkampfatmosphäre.
Die Spremberger Sportler versorgten ihre Gäste nach dem Wettkampf mit einem guten Abendessen und ließen den Abend beim Tanz ausklingen.

Sport und Fitness Kongress in Lindow

Neun Turnerinnen und Turner des USV haben am 9. Brandenburger Sport- und 
Fitness-Kongress in Lindow teilgenommen, davon haben sich in verschiedenen 
Praxisworkshops aktiv sportlich betätigt, in z.T. für uns fremden Sportarten. 
Wir konnten viele Anregungen für unsere Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im 
Sportverein aber auch für das eigene Training mitnehmen. Der Austausch mit den 
Referenten und Teilnehmern des Kongresses hat uns motiviert öfter über das 
Turnen hinaus uns auch anderen Sportarten zuzuwenden. 
Danke an die Organisatoren beim Märkischen Turnerbund für diesen sehr gut organisierten Kongress mit vielen 
verschiedenen Workshops, den wir in entspannter Atmosphäre in zum Teil auch 
schweißtreibenden Workshops genießen konnten.

Wir sind gern beim 10. Brandenburger Sport- und Fitnesskongress wieder dabei.